Events

Mein erstes Blogger – Event

Hallo ihr Lieben,
diesen Samstag war ich, wie oben auch schon steht, bei meinem ersten Brunch mit einer Horde lieber Blogger – Mädels eingeladen.

Das Event war organisiert von GBN Trends und gesponsert vom Café Royal und ausgerichtet in einem der schönsten Hotels in ganz Hamburg dem The Georg Hotel.

Ja, der der mich kennt weiß, dass ich einen Orientierungssinn wie ein Bockwurst habe – nämlich gar keinen.
Ich habe mir vorher den Weg angeguckt und sobald ich aus der Bahn gestiegen bin, habe ich mich verlaufen – naja wie dem auch sein habe ich 15 Minuten später das Hotel gefunden.

Da kam mir auch schon die liebe  Bella entgegen die für GBN Trends arbeitet und mich auch zu dem Event eingeladen hat.

Als wir rein gegangen sind habe ich mich sofort in das Aussehen von diesem Hotel verliebt.
Es war alles recht dunkel gehalten aber war nicht so erdrückend was mir total gut gefallen hat.
Zudem hat es diesen „englischen touch“ also alte leder Sofa, gestreifter Stoff und überall haben sich die Farben der englischen Flagge widergespiegelt.

Wir haben uns um 11 Uhr getroffen und ich habe davor noch nichts gegessen also war ich übelst hunrig und überall stand das Essen und es sah so so gut aus und hat auch mega gut geschmeckt!

Auf unserem Platz lag noch eine kleine Überraschung, unter anderem ein neuer Mascara und das trifft sich super, da meiner sich langsam dem Ende neigt.

Ich hatte echt ein bisschen Schiss davor, da hin zu fahren da ich in dieser ganzen „Blogger – Szene“ ja gar nicht so drin bin und  ich mir schon gedacht habe, dass sich die anderen schon untereinander kennen – ABER (!) schon als ich noch draußen auf Bella gewartet habe, kam mir das erste Blogger-Mädchen (Emma) entgegen und wir haben sofort angefangen zu reden und haben uns echt gut verstanden.
Und genau so ging es auch weiter, ich habe mich wirklich super mit den anderen verstanden und bin echt froh und glücklich, dass ich eingeladen wurde.

Jetzt gerade bin ich in dem Büro meines besten Freundes und sitze im Hintergrund rum während die etwas für ihre Ausbildung drehen und dachte mir, dass ich dann (wo ich so tun muss als ob ich am Computer arbeite) diesen Post hier schreiben kann.

Ich habe schon wieder Hunger – haha.

Ich freue mich jetzt schon darauf, wenn ich eventuell ein weiteres Mal dabei sein darf weil es mir echt wahnsinnig Spaß gemacht hat mich mal mit jemanden darüber zu unterhalten worüber sich meine Freunde lustig machen.
Aber zum Glück ist mir das halt echt egal.
Ich finde es eigentlich relativ schade, aber so ist das eben und ich habe da ja auch absolut gar nichts gegen wenn jemand nicht versteht warum ich Texte unter meine Bilder bei Instagram schreibe oder eben einen Blog führe 🙂

Ich füge mal ein paar Bilder ein von der mega schönen Location.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s